DAS PROJEKT



Seit März 2018 wird das Projekt unter dem Dach
des kubanischen Kirchenrates (Consejo de Iglesias de Cuba – CIC)
intensiv vorbereitet. Anfang 2019 wurde erfolgreich ein
nationales Casting veranstaltet. Für die musikalische
Arbeit konnte Deborah Woodson (Köln und USA) gewonnen
werden. Das Ergebnis einer intensiven Vorbereitung ist der
CORO GOSPEL DE CUBA.

15 000 Menschen erlebten die Weltpremiere des ersten
Gospelchores Kubas am 22. Juni 2019 in Dortmund beim Deutschen
Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Bei der anschließenden
Konzertreise durch Deutschland begeisterte der Chor an allen Orten.

In enger Zusammenarbeit zwischen kubanischen Musikern, Autoren,
Arrangeuren, Sängern und internationalen Gospelexperten
werden Gospelsongs neu entwickelt und kubanisch interpretiert.

Ein spannender Prozess. Die ersten Schritte sind gemacht.